Nachrichten aus dem Erntemond

Nachrichten aus dem Erntemond

Liebe Leser:in,
die Fruchtbarkeit der Kulminefrauen, was Ideen und deren Umsetzung angeht, ist groß. Wir hoffen, dass du Freude an unserer Arbeit hast und immer etwas Interessantes für dich dabei ist.


Falls du einfach nur Kulmines kaufen willst: Alles Relevante für den Shop ist in unseren Newslettern meist oben zu finden.


Sonderangebot für alle Liebhaberinnen von Schwarz
Bis zum 15. September sind im Shop die schwarzen Slipeinlagen mit Flügel in Mini und Midi um 20% reduziert.



Neue Auseinandersetzung mit alten Kernthemen

Schon bevor es Kulmine gab, lernte Petra Sood von weisen Frauen und lehrte in Seminaren zum Thema Frauengesundheit und Bewegung. Ein Bereich war immer die Kraft des weiblichen Zyklus und das Verständnis dafür. Aus der Erkenntnis, wie wichtig der weibliche Zyklus und auch ein Verständnis der weiblichen Energie ist, ergab sich eine Produktpalette zur Unterstützung von Frauen: die Kulmines. 

Nachdem wir uns eine Weile auf den Shop konzentriert haben, werden wir nun verstärkt unsere Erkenntnisse mit unseren Kundinnen und Leserinnen im Kulmine Blog teilen. Wo immer es möglich ist, werden dabei die Erfahrung und das Wissen unserer Kundinnen miteinbezogen. Zwei Mitarbeiterinnen, Mela Kühnlein und Nina Hanefeld bereichern die Kernthemen in besonderem Maße. Sie verfügen über fundiertes Wissen zum Zyklusgeschehen und Frauengesundheit im Allgemeinen. Zudem bringen sie viele weitere Fähigkeiten ein, die Kulmine zu Gute kommen. 

Die vertiefende Phase hat mit mehreren Artikeln zu PMS begonnen – unterstützt von Tipps vieler Kundinnen auf Facebook und dem Blog.

Das Beste aus dem vergangenen Mond

Zyklisch grüßt das PMS

Bei vielen Frauen folgen Zyklen ab einem gewissen Zeitpunkt einem immer wiederkehrendem Muster: vor der Menstruation schleichen sich manchmal kaum kontrollierbare Emotionen an, wirbeln ihr Innerstes durcheinander und verschwinden, sobald die Mens anklopft. Hier geht es um das prämenstruelle Syndrom (PMS) und was es emotional und psychisch mit uns macht.
http://www.kulmine.de/vibes/zyklisch-gruesst-das-pms

Teil 2: Wie ich mir bei PMS helfen kann

Die wichtigste Botschaft dieses Artikels ist: Du bist PMS nicht hilflos ausgeliefert! Es gibt mehr, was unterstützen und lindern kann, als viele denken. Dabei ist es sicherlich sinnvoll, offen für Experimente und Versuche zu sein, denn so unterschiedlich wir alle sind, so verschieden sind die Bedürfnisse und körperliche Gegebenheiten. Den Anfang machen drei vollständige Rückmeldungen, danach wurden die Tipps vieler anderer Kundinnen thematisch aufgeteilt und teilweise mit Anmerkungen ergänzt.
http://www.kulmine.de/roots/teil-2-pms-hilfe

Cuterus

Es gibt ober-niedliche, neue Sticker-Bögen bei Kulmine zu kaufen, einzeln oder im Set.
http://www.kulmine.de/vibes/cuterus

Ein Gastbeitrag von Fey: Die vaginale Keimflora

Die Keimflora der Vagina – ein Thema, das für die allermeisten Frauen*1 irgendwann in ihrem Leben (oft in negativer Weise) Thema ist. Und doch erlebe ich immer wieder, dass es selten eine kollektive Wissensweitergabe und einen selbstbestimmten Erfahrungsaustausch unter Frauen* gibt, dafür aber noch immer ganz viel Tabu, Scham und Unsicherheit. Dabei ist das schade, weil Vulva und Vagina so faszinierende, kraftvolle und kraftspendende Organe sind. bzw. sein können und eine Vaginalflora im Gleichgewicht ganz viel zu unserem Wohlbefinden beiträgt. Im Rahmen meiner Hebammenausbildung hat eine meiner Lehrhebammen ein Referat zur vaginalen Keimflora angestoßen: „Die vaginale Keimflora – ein wichtiges Thema für uns als Hebammen, aber auch einfach für uns als Frauen!
http://www.kulmine.de/ontopic/vaginale-keimflora-1


Kulmine on Tour in Leipzig

Petra ist Ende September im Naturfachhandel beauty & nature in Leipzig zu Besuch.
Wo: Karl-Liebknecht-Str. 27, Leipzig
Wann: 21. September 2017 von 20–22.00 Uhr.

Leipzig, 21. September '17

beauty & natureKarl-Liebknecht-Str. 27, Leipzig21. September 2017 von 20–22.00 Uhr
http://www.kulmine.de/kulmine-on-tour/leipzig17



Wir wünschen dir einen reichen Erntemond
von Petra Sood und das Kulmine-Team



P.S.: Im Juni Newsletter fragten wir euch, was alternative Menstruationsartikel und Slipeinlagen in eurem Leben verändert haben. Die Antworten werden wir in der nächsten Woche im Blog präsentieren. Das Dankeschön in Form eines kleines Kulmine-Sets wird den Schreiberinnen bald zugeschickt. #gewinnspiel

Nachrichten aus dem Herbstmond
Nachrichten aus dem Junimond
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 18. Januar 2018

on Tour


Tags


Newsletter




Empfehlungen

Nina Hanefeld natürlich informiert

Kommunikationsdesign

 

neueste Kommentare

Es ist nicht egal, wie wir gebären!
07. Januar 2018
Oh, das sollte "sehr wertvolle Eindrücke" heißen
Es ist nicht egal, wie wir gebären!
06. Januar 2018
Wow, ein sehr toller Bericht! Für mich, 29, die noch kein Kind hat und Krankenhäuser nicht mag, sind das sehr Eindrücke und Informationen. Dankeschön
Ein Taschentuch statt Geschenkpapier?
22. Dezember 2017
Nachdem ich die schönen Kulmine Taschentücher als toller Ersatz für Tempos entdeckt habe, habe ich mich auch dazu entschieden, dieses Jahr meine Weihnachtsgesch...
Handbidet How To
14. Dezember 2017
Hallo Diana! Ich war auch erst skeptisch und habe bestimmt ein Jahr lang die Tüchlein nur nach dem Pinkeln benutzt. Irgendwann habe ich dann eine Plastikflasche...
Handbidet How To
11. Dezember 2017
Danke Mela, das ist ja erstmal etwas seltsam , aber ich werde mal mutig sein ??


FAQ Fragen Antworten Chat


Blogroll