Crumble!

​Der schnellste Weg zu Kuchengefühl im Mund ist, Crumble zu machen!

​Crumble heißt: In eine Auflaufform kommt Obst und darüber kommen Streusel (die auf Englisch Krümel, also crumbles heißen).
Das ganze kommt in den Ofen und dann in den Bauch.
Am besten mit Sahne. 

Weil es bei Backrezepten doch etwas wichtiger ist, die richtigen Mengenangaben zu nutzen, empfehlen wir, ein gutes Streuselrezept in den einschlägigen Portalen zu suchen.
Da dieses Rezept so wenig Zutaten braucht, hat man oft schon alles Zuhause. Und falls keine Butter/Alsan da ist, können die Streusel sogar mit einem neutral schmeckenden Pflanzenöl wie Sonnenblume oder Raps gemacht werden.

Die beliebtesten Varianten bei den Kulmine Frauen sind Crumbles mit:
Äpfeln, Heidelbeeren, Brombeeren und Rababer!


Tofu aus Kichererbsen
Eine kleine Atemübung
 

Kommentare 1

Gäste - Anne am Sonntag, 23. April 2017 11:58

mmmhhhh...lecker:-) Hier gibt´s zum Beispiel ein Rezept dazu-klingt wirklich einfach: Apfel-Crumble

mmmhhhh...lecker:-) Hier gibt´s zum Beispiel ein Rezept dazu-klingt wirklich einfach: [url=http://www.chefkoch.de/rezepte/2264151361807399/Apfel-Crumble.html]Apfel-Crumble[/url]
Gäste
Samstag, 20. Januar 2018

on Tour


Tags


Newsletter




Empfehlungen

Nina Hanefeld natürlich informiert

Kommunikationsdesign

 

neueste Kommentare

Es ist nicht egal, wie wir gebären!
07. Januar 2018
Oh, das sollte "sehr wertvolle Eindrücke" heißen
Es ist nicht egal, wie wir gebären!
06. Januar 2018
Wow, ein sehr toller Bericht! Für mich, 29, die noch kein Kind hat und Krankenhäuser nicht mag, sind das sehr Eindrücke und Informationen. Dankeschön
Ein Taschentuch statt Geschenkpapier?
22. Dezember 2017
Nachdem ich die schönen Kulmine Taschentücher als toller Ersatz für Tempos entdeckt habe, habe ich mich auch dazu entschieden, dieses Jahr meine Weihnachtsgesch...
Handbidet How To
14. Dezember 2017
Hallo Diana! Ich war auch erst skeptisch und habe bestimmt ein Jahr lang die Tüchlein nur nach dem Pinkeln benutzt. Irgendwann habe ich dann eine Plastikflasche...
Handbidet How To
11. Dezember 2017
Danke Mela, das ist ja erstmal etwas seltsam , aber ich werde mal mutig sein ??


FAQ Fragen Antworten Chat


Blogroll