Stoffbinde zum Falten mit Steg | Hela | Maxi | himbeere

Die praktische Faltbinde mit Steg | Maxi – extra saugstark | Waschbare Binde aus Bio-Baumwolle

Sofort lieferbar
Artikelnummer
b-351050-hi
Größe
Maxi | gefaltet 7,5x25 cm | offen 22,5x23 cm
Farbe
himbeere
Saugfähigkeit
4
Pflege
bis 60°C, Trockner + Bügeln möglich
Material
Flanell & Molton – 100% Baumwolle kbA
Hersteller
Kulmine

Bio Binde aus Stoff zum Falten mit Steg „Hela“

  • Stoffbinde für die Menstruation und bei Blasenschwäche / Inkontinenz.
  • Die Hela ist eine vielfach bewährte und innovative Entwicklung, die in Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen entstanden ist. 
  • Sie liegt so sicher wie eine waschbare Binde mit Flügeln, aber ohne Druckknopf.
  • Frau kann eine frische Seite nach außen falten, was besonders unterwegs praktisch ist.
  • Die Hela ist etwas saugfähiger als unsere klassische Stoffbinde.
  • Sie lässt sich sehr gut kombinieren mit wiederverwendbaren Binden oder wiederverwendbaren Slipeinlagen in der klassischen Form.
  • Der Steg des Slips sollte nicht breiter sein als die gefaltetete Hela, damit die Stoffslipeinlage nicht auseinander gezogen wird.
  • Außen flauschiger Bio-Baumwoll-Flanell. Der Flanell ist sanft auf der Haut und nimmt Blut und andere Flüssigkeiten schnell auf.
  • Innen saugstarker Bio-Baumwoll-Molton. Der Molton kann viel Feuchtigkeit speichern und ist ein idealer Saugkern.

Größen

  • Mini Binden aus Stoff sind schmal und kurz geschnitten. Die Stofflagendicke und Saugstärke der Minis ist identisch mit den Midi Modellen. Sie sind besonders geeignet für schmal geschnittene Unterwäsche und meist auch passend für jüngere Mädchen.
  • Midi Binden aus Stoff bieten mehr Schutz an allen Seiten. Sie sind länger und breiter als die Minis. Die Stofflagendicke und Saugstärke der Midis ist identisch mit den Mini Modellen.
  • Maxi Binden aus Stoff haben zusätliche Lagen im Moltonkern. Sind sind saugstärker und größer als Midi Modelle. Sie sind besonders geeignet bei einer Mens mit stärkeren Blutungen, für die Nacht und bei mittlerer Blasenschwäche / Inkontinenz.

Farben

  • Naturweiss ist natürlich und edel in der Erscheinung. Rot ist kraftvoll und selbstbewusst. Himbeere ist sanft und schön. Schwarz ist besonders bei dunklen Slips geeignet und fällt dort kaum auf.
  • Auf den dunkelen Farben Rot, Himbeere und Schwarz sind Blut und eventuelle Flecken fast unsichtbar.

Faltungen

Stoffbinde Hela Faltanleitung

 

Die Vorteile von wiederverwendbaren Binden aus Stoff

verlässlich & innovativ

  • Kulmine Stoffbinden bewähren sich seit 25 Jahren und werden dabei stetig weiter entwickelt.
  • sie sind so saugstark wie vergleichbare Einwegprodukte. 
  • die weitestgehend naturbelassene Bio-Baumwolle ist nur minimal ausgerüstet und wir verzichten bewusst auf eine Bedruckung. Dadurch sind unsere Stoffbinden besonders offenporig. Das bedeutet sie saugen Flüssigkeiten schnell auf und bieten mehr Halt gegen Verrutschen.
  • unterschiedliche und innovative Modelle für verschiedene Ansprüche.
  • Stoffbinden mit Flügeln und das Model Hela halten in jeder Unterwäsche. Stoffbinden ohne Flügel brauchen einen gut anliegenden Slip aus Baumwolle.
  • Druckknöpfe aus Messing (nickelfrei).
  • schon bei  40°-60° werden die waschbaren Binden in der Regel auch unter hygienischen gesichtspunkten einwandfrei sauber. Aber auch kochwäsche ist möglich: Handhabung und Wäsche.
  • Waschbare Binden aus Stoff sind immer zu Hause vorrätig.

hautverträglich & komfortabel

  • Stoffbinden sind weich und angenehm auf der Haut.
  • Stoffbinden enthalten keine chemischen Zusätze, Duftstoffe oder Plastik.
  • besonders atmungsaktiv und temperaturausgleichend. 
  • Bakterien und Pilze haben weniger Chancen sich anzusiedeln als bei vielen anderen Menstruationsprodukten.
  • Geruchsbildung, Schwitzen, Juckreiz, allergische Reaktionen und Infektionen gehören mit Kulmine Binden aus Stoff  meist der Vergangenheit an.

Anja Peters, Frauenärztin: „Zur täglichen Benutzung von Slipeinlagen sage ich: wenn überhaupt, dann nur mit Kulmine. Für Frauen, die oft unter Pilzinfektionen der Scheide leiden, gehört für mich die Empfehlung absolut dazu, Kulmine statt herkömmlicher Hygieneartikel zu verwenden. In der Kombination mit naturheilkundlicher Therapie ist diese Umstellung fast immer erfolgreich!“

ökologisch & nachhaltig sinnvoll

  • Wir verwenden reine Bio-Baumwoll-Stoffe (kbA), diese werden über EU-Bio hinaus, einließlich Färbung, entsprechend dem weltweit höchsten Standard für ökologische Natur-Textilien hergestellt.
  • Von der Verarbeitung bis zum Verkauf fällt kaum Abfall an. Alle Materialien sind biologisch abbaubar.
  • Liebevolle und professionelle Handarbeit.
  • Bei Kulmine kaufen Sie Stoffbinden direkt von der Herstellerin.
  • Durch die besonders hochwertigen Stoffe und eine aufwendige Verarbeitung halten die waschbaren Binden aus Stoff zum Teil über 20 Jahre: Material und Herstellung.

Ohne PUL / Plastikfolie

Wasserundurchlässige Folien aus Polyurethankunstoffen (PU / PUL) stehen einer guten Atmungsaktivität entgegen und machen den Stoff weniger geschmeidig. Sie führen zu vermehrtem Wärmestau und Schwitzen und begünstigen eine unangenehme Geruchsbildung. Kulmine Stoffslipeinlagen und Stoffbinden aus reiner Naturfaser, ohne wasserundurchlässige Zwischenschichten, sind besonders weich und luftdurchlässig. Dadurch sind sie nocheinmal deutlich komfortabler und hautverträglicher als vergleichbare günstigere Stoffslipeinlagen mit Kunstoff. Die nötige Saugkraft und Sicherheit erreichen wir schon seit 25 Jahren durch die Verwendung hochwertiger Materialien und die ausgeklügelte Kombination verschiedener Stofflagen.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, das eine Schicht PUL ein auslaufen nicht verhindern kann. Die Stoffbinde oder Stoffslipeinlage muss nach wie vor rechtzeitig gewechselt werden. 

Der höhere Anschaffungspreis relativiert sich im Vergleich zur langen Haltbarkeit und guten Qualität der Kulmine Produkte. Je nach Verwendungshäufigkeit beträgt diese bei unseren Stoffslipeinlagen zwischen 5 und 15 Jahren und bei unseren Stoffbinden zum Teil schon 25 Jahre.

Noch mehr Pluspunkte: Ohne Folie rascheln Kulmines nicht – weder beim Auspacken noch beim Tragen. Stoffbinden und Stoffslipeinlagen ohne PUL können in die 95° Wäsche, was aber aller Erfahrung nach nicht notwendwendig ist. Zu dem ist die Lebensdauer deutlich länger als bei Produkten mit Plastik und die Entsorgung der Kulmines am Ende ihrer langen Nutzungsdauer unproblematisch.

Kund:innenstimme: „... Nach weiterem forschen kam ich dann zu Kulmine. Zuerst hat mich der Preis abgeschreckt, so bestellte ich Stoffslipeinlagen bei einem anderen anbieter aus AT. Die Enttäuschung war relativ groß als diese ankamen. Eine Plastikschickt eingearbeitet, der Stoff hart und unangenehm. Ich hab dem ganzen noch ne Chance und bestellte meine erste Stoffslipeinlage bei Kulimine. Und was soll ich sagen? Ein TRAUM! Die Stoffe sind so unglaublich weich und angenehm. Kein Geruch, kein unangenehmes Gefühl, kein Schwitzen, gar nichts. Mittlerweile bin ich mit Slipeinlagen, Levantinerschwämmchen, "waschbaren Kosmetikpads und Stofftaschentüchern eingedeckt. Der Preis scheint im ersten Moment etwas abgeschreckend, aber die Produkte sind absolut jeden Cent wert! Sollte ich mal wieder Slipeinlangen oä brauchen, werde ich sofort wieder bestellen. Großartige Produkte einer großartigen Unternehmerin!“

wertschätzend & liebevoll

Schon seit 20 Jahren tragen Kulmine Stoffbinden dazu bei, den eigenen Körper jenseits von  fremdbestimmten Tabus zu erleben. An die Stelle von Distanz  gegenüber den Vorgängen des eigenen Körpers können liebevolle Hinwendung und Wertschätzung treten. So werden Kulmine Produkte für manche Frauen zu einer unerwarteten Quelle für Kraft und Freude: Kulmine Blog und Philosophie

 

Erfahrungen mit der „Hela“ Stoffbinde

passender Slip

Wenn man die Hela Stoffbinde oder Stoffslipeinlage in einen Slip mit kleinerem Steg legt, dann faltet sich der Steg da trotzdem drum, es hat keine Auswirkungen auf die Nutzung. Wenn die Unterhose aber breiter ist als der Steg der Hela, dann zieht sie die beiden Seiten der Hela (also das was dann übereinander liegt) auseinander. Dann sitzt das alles nicht so, wie es soll und ist auch unbequem. Ich kanns nicht anders erklären - aber finde total wichtig, dass das deutlicher rüber kommt! Im Grunde genommen müssten die Kundinnen einmal abmessen, ob die Stege ihrer Unterhosen passen oder eventuell neue kaufen. Ich habe zwei Unterhosen, wenn ich nur mit denen die Helas getragen hätte, würd ich sagen, dass die Hela Stoffbinde oder Stoffslipeinlage einfach misslungen ist, weil nichts an Ort und Stelle bleibt- mit all meinen anderen Unterhosen ist die Hela aber meine Lieblingskulmine und ich trage die ersten beiden Menstage fast nur Helas.

beim Joggen

Gerade hatte ich die Hela Stoffbinde auch beim Joggen dabei und es war wirklich toll. Sie hält super am Platz und ist nicht einen Millimeter verrutscht. Viel viel besser als die Wegwerfbinden und angenehmer, weil kein Plastik an meiner Haut scheuert.

speichert die Körperform

Ich möchte mich noch für die bunte Hela bedanken :-) ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich finde die Hela wirklich super. Sie erfordert mehr Sorgfalt beim allerersten anziehen als die Flügelbinden - im Sinne von “beim Unterhose hochziehen darauf achten, dass die zwei Lagen übereinander bleiben”. Je nach Stegbreite der Unterhose zieht sich das ein wenig auseinander. Das speichert sich dann aber irgendwie, heißt im weiteren Verlauf beim U-Hose-hochziehen bleiben die zwei Flügel übereinander wie sie sollen. Außerdem finde ich, die Hela “speichert” die Körperform und passt sichperfekt an, so dass sie für mich nicht zu spüren ist. Also: echt eine super Erfindung, die Hela :-)

Hela auch bei 7,5 Steg

Mich hat halt das mit der “maximal gleicher Stegbreite” irritiert bzw ich hatte Angst das ein breiterer Slipsteg die Hela auseinander zieht. Die Mini-Hela-Binde funktioniert bei mir aber auch mit 7,5 cm Stegbreite.

Völlig begeistert von den Maxi Helas

Zum Thema Cup oder Kulmine gibt es von mir auch mal wieder eine Geschichte. Das alljährliche Tanzlehrgangswochenende stand an und natürlich fielen die stärksten Blutungstage auf das Wochenende. Cup und gesamte Kulmine Sammlung eingepackt mit dem Vorsatz für den Lehrgang den Cup zu verwenden weil praktischer. Freitag zur Arbeit also mit einer Hela-Stoffbinde los und direkt ab zum Lehrgang, knapp in der Zeit gewesen, also Hela an Ort und Stelle gelassen und für angenehm befunden. Nach der ersten Stunde auf Toilette gesaust und Diskussionen im Kopf geführt für und wider den Cup und aus der Tasche eine frische Hela-Stoffbinden gefischt. Selbes Spiel Samstag und Sonntag Vormittag und der Cup blieb in den Tiefen der Tasche versunken. Ich habe mich mit den Kulmines einfach wirklich wohl gefühlt. Ich bin völlig begeistert von den Maxi Helas und fühle mich total sicher damit und sie bleiben bequem an Ort und Stelle und sind flexibler als eine eng gefaltete Maxi Falti, zum Reiten und Tanzen daher echt ideal.

kurz und knapp

Liebe Frau Sood, ich wiederhole mich wahrscheinlich, Sie glauben gar nicht, wie oft ich an Sie denke! Ich liebe die Helas und möchte nicht mehr ohne sie sein - vielen lieben Dank dafür!


Ich kann immer nur die Helas von Kulmine empfehlen. Die sind ihr Geld echt(!) wert und sind noch saugkräfiger als die Faltis - außerdem tragen sie finde ich weniger auf als die Faltis und halten besser an Ort und Stelle.

Begeisterung

Ich möchte gerne mal meine Begeisterung für die Helas loswerden. Habe derzeit meine Mens und schon Gelegenheit gehabt, (unter anderem) die zwei Hela-Binden aus Stoff zu testen. Ich bin schlichtweg begeistert! Eure klassischen Faltbinden kannte ich ja schon und schätze sie sehr, hatte dort aber zuweilen das Problem, dass sie aus etwas lockereren Slips rutschten, wenn ich weite Hosen oder einen Rock trug. Dann waren sie auf einmal weiter hinten oder lagen quer. Kein großes Problem, einmal auf die Toilette und richten, fertig. Aber mit den Helas gibt es das nicht mehr! Sie passen sich so wunderbar an die Körper- und Unterwäscheform an (habe die eine Hela in einer Panty mit Zwickel getragen - gar kein Problem!) und verrutschen selbst bei ausgiebiger Bewegung nicht.

Mit mir habt ihr definitiv einen weiteren Hela-Fan das nächste Mal, wenn ich mir etwas gönnen möchte, bestelle ich welche nach. Und in den Kulmine-Stoff bin ich, was die Haptik und Pflege angeht, ja sowieso verliebt. Ich freue mich so sehr über die neuen, bunten Kulmines in meinem Schrank! Morgen teste ich das klassische Modell (ohne Flügel) und bin sehr gespannt. DANKE!

Test

Kleiner Exkurs vorweg: Ich trage jeden Tag Stofflipeinlagen, weil ich seit ein paar Jahren unter einer Reizblase leide und obwohl bisher keine Inkontinenz aufgetreten ist, vermitteln mir die Slipeinlagen aus Stoff ein sicheres Gefühl. Außerdem wärmen sie zusätzlich. So kann ich Stress etwas reduzieren, was dann die Blase auch wieder entspannt. Ich liebe die Libellen. Die sitzen super, sind schön kuschelig und haben genau die richtige Größe und Dicke. Und sie halten im Slip, so dass ich vor allen auf Reisen keine Angst haben muss, dass die Einlagen bei einer ungeschickten Bewegung in einer Toilette verschwinden, aus der ich sie nur ungern wieder herausfischen möchte. Einziges Manko: Die haben Metalldruckknöpfe. Normalerweise stört mich das nicht. Aber auf Flugreisen vermeide ich wegen der Sicherheitskontrollen Metall an der Kleidung. Also nutze ich Faltslipeinlagen, aber gerade auf Flugzeug- und Flughafentoiletten muss ich dann immer etwas achtsamer sein.

Und nun kam pünktlich zwei Tage vor dem Urlaub eine Hela-Slipeinlage zum Testen an. Hela-Binden nutze ich während der Mens und mag die auch sehr. Also hab ich Hela-Slipeinlage auf dem Flug getragen und es war perfekt. Ich hab sie den ganzen Tag nicht gespürt und wenn ich auf Toilette musste, brauchte ich nichts umständlich festzuhalten. Kuschelig sind Kulmines ja sowieso. Da der Steg ein bißchen schmaler war als der Steg von meinem Slip, musste ich erst ein bißchen zurecht ruckeln, aber beim Tragen hat das nicht gestört. Also von mir gibt’s volle Punktzahl für die Hela-Slipeinlage.

 

mehr als 400 Rückmeldungen und Erfahrungsberichte unserer Kundi:innen im Kulmine Blog lesen