Sparsets zum Austesten Verschiedene Modelle Blutungsmuster Unterwäsche Körpergröße Waschzyklen Beratung

Wenn Sie sich für Kulmine entschieden haben, ist die größte Frage natürlich, wie Sie nun am besten zu Ihrer Grundausstattung kommen. Dies kann bei den vielen Eigenschaften der Modelle durchaus eine kleine Herausforderung sein. Weil es neben den verschiedenen Vorteilen auch noch ein paar individuelle Faktoren gibt, haben wir als Hilfe den folgenden Text entworfen. Wenn Sie sich nach dem Lesen noch unsicher sind, können Sie auch gerne die persönliche Beratung in Anspruch nehmen.

 

Sparsets zum Ausprobieren

 

Manche nutzen die Stoffbinden und Stoffslipeinlagen von Anfang an, als hätten sie nie etwas anderes gehabt. Andere brauchen Zeit zum Experimentieren, um zum individuell besten Sortiment zu finden – dabei lohnt es sich, etwas Geduld walten zu lassen. Schenken Sie sich Zeit, um in aller Ruhe zu experimentieren und sich selbst von der Qualität und dem guten Schutz zu überzeugen.

Sparsets

Auf jeden Fall lohnt es sich, ein kleines Probepaket zu bestellen, die verschiedenen Einlagen zu testen und dann die Versionen nachzukaufen, mit denen Sie besonders gut zurechtkommen. Dafür sind besonders die Sets gut geeignet und mit ihnen können Sie sogar noch etwas sparen. Beim Austesten kann es dann durchaus die eine oder andere Überraschung geben: Auf einmal sitzt vielleicht genau die Stoffbinde oder Stoffslipeinlage – zum Beispiel eine Falt-Kulmine – absolut perfekt, von der Sie es am wenigsten erwartet hätten!

 

Verschiedene Modelle


Wir bieten verschiedene Modelle an. Für verschiedene Bedürfnisse, Lebenssituationen, Wünsche und Vorlieben:

  • Stoffslipeinlagen (meist als Wäscheschutz) und Stoffbinden (für die Blutung und bei Blasenschwäche).
  • Es gibt die Formen klassisch, Tanga, mit Flügeln, zum Falten und die Varianten Libelle (zum Falten mit Flügeln) und Hela (zum Falten mit Steg), welche die Vorteile von Falt- und Flügelsystem kombinieren.
  • Außerdem unterscheiden sie sich in Größe und Stärke voneinander, wobei die Unterteilung in Mini, Midi und Maxi genutzt wird.
  • Sie bestehen zu 100 % aus Bio-Baumwolle (kbA) – außen Flanell und bei den Stoffbinden mit einer Füllung aus Molton.
  • Kulmines werden in den Farben naturweiß, blutrot, nachtschwarz, himbeer und einer wechselnden Sonderfarbe angeboten.

Die verschiedenen Eigenschaften werden auf der Seite Vergleichsübersicht noch mal ausführlich behandelt. Nachdem Sie einen ersten Überblick über das Sortiment gewonnen haben, nun zu den individuellen Punkten, die Einfluss auf Ihre Entscheidung nehmen können.

 

Blutungsmuster


Ein zentraler Aspekt ist das Blutungsmuster und  die Blutungsstärke. Gleichzeitig ist dieser Punkt aber so individuell, dass sich darüber kaum schreiben lässt – Sie sind Ihre eigene Expertin. Was für die eine Frau im Vergleich zu ihren anderen Tagen ein starker Blutungstag sein mag, ist für eine andere vielleicht ein schwacher Blutungstag.

Erfahrungen

  • Trotzdem sind die Tropfenangaben ein guter Ansatzpunkt, vor allem wenn Sie schon ein oder zwei Produkte kennen und so die Saugfähigkeit vergleichen können.
  • Haben Sie Erfahrungen mit Wegwerfbinden, dann können Sie sich bezüglich der benötigten Menge grob daran orientieren – mit Rücksicht darauf, wie oft Sie waschen.
  • Wurden vorher Tampons, Menstruationstasse oder Schwämme benutzt, braucht es unter Umständen etwas mehr Experimentierlust, um herauszufinden, was gebraucht wird.
  • Falls Sie die Erfahrung machen, dass sich Ihr Blut schlecht herauswaschen lässt, legen wir Ihnen die roten und schwarzen Stoffbinden ans Herz – sie sind gegen sichtbare Flecken unempfindlich. Lesen Sie dazu auch die Waschtipps. 

Schwangerschaft und Wochenbett

Oft brauchen Frauen in der Schwangerschaft vermehrt Slipeinlagen, oder nutzen sie sogar zum ersten Mal. Speziell dann sind die Stoffe beim täglichen Gebrauch wohltuend auf der Haut. Im Wochenbett würden viele Frauen am liebsten gar keine Einlagen tragen und wenn, dann aus einem Material, das neutral wirkt wie unsere Baumwolle (kbA).

Sie können jede der Kulmine mit anderen Stoffbinden oder Slipeinlagen kombinieren oder auch auf eine Wegwerfbinde legen.
Die Nachtbinde Maxi+ eignet sich für sehr starke Blutungen in der Nacht, für das Wochenbett und bei stärkerer Blasenschwäche. Dadurch, dass diese Einlage besonders lang ist, kann dabei auf dem Bauch, dem Rücken und in Seitenlagen geschlafen werden und ist in alle Richtungen geschützt.

Alle Kulmine Themen und Produkte rund um Geburt und Schwangerschaft finden Sie hier.

Hebammen empfehlen regelmäßig Stoffbinden für das Wochenbett. Die Bekannte Hebamme und Autorin Ingeborg Stadelmann konnten wir einmal zu einem kurzen Interview zu diesem Thema gewinnen.

weitere Aspekte

 

Unterwäschesortiment

Vor dem Kauf lohnt sich ein Blick in das eigene Fach mit der Unterwäsche, um zu gucken, mit was die Kulmines getragen werden.

  • Viele eng anliegende Slips aus Baumwolle: Dann können Sie klassische und Kulmines zum Falten testen. Sie brauchen guten Halt, der nur durch eng anliegende Baumwollslips geboten wird.
  • Bei Pantys oder Hipster ( oft ohne eingenähtem Mittelsteg) werden trotz anliegendem Sitz Kulmines mit Flügeln als praktischer empfunden. Dies gilt auch für weit geschnittene Slips.
  • Slips mit schmalem Steg: Hier können Kulmines ab der Größe Midi unter Umständen wenig Halt haben. In diesem Fall sind Minis meist geeigneter.
  • Slips mit breitem Steg: eine Kulmines Mini mit Flügeln kann den Steg zusammendrücken, das hat aber keine Auswirkungen auf den Tragekomfort. 
  • String-Tangas: Hierfür gibt es nur die Stoffslipeinlagen für Stringtangas und Mini mit Flügeln, die man an den Druckknöpfen so drehen kann, so dass sich eine schmal zulaufende Form bildet (siehe auch Faltanleitungen).
  • Viel schwarze Unterwäsche: Diese lädt ein zu mehr schwarzen Kulmines.
 

Körpergröße

Die Annahme, dass die Körpergröße etwas mit der Größe der Einlage zu tun hat, bestätigt sich äußerst selten. 
Auch schmal gebaute Frauen bevorzugen oft Midi-Kulmines, da sie an den Seiten die Unterwäsche besser schützen. Und es gibt viele große Frauen, die Mini-Fans sind, besonders wenn es um Slipeinlagen geht.

 

Wie oft läuft die Waschmaschine?

  • Selten: höchstens einmal in der Woche. Dann lohnt es sich, ein paar mehr Einlagen vorrätig zu haben.
  • Häufig: fast jeden Tag. Dann reicht auch eine kleinere Ausstattung.
 

Persönliche Beratung


Sind Sie unsicher, welches Set oder welche Produkte die passenden für Sie sind? Bleiben auf der Website noch Fragen zur Handhabung oder Pflege offen? Für kleine Fragen zwischendurch sind wir zu normalen Geschäftszeiten telefonisch erreichbar unter 0541 33 25 99 36 .

Vor Ort

Wir sind auch persönlich in Osnabrück, Wiesbaden und Freiburg erreichbar. Dort können Sie sich die verschiedenen Modelle zeigen lassen und das Material und die Farben hautnah erleben. Anfragen zur Vereinbarung eines Termins können Sie an info@kulmine.de schicken. Im Handel können Sie ebenfalls Teile des Sortiments begutachten und erwerben: Ladengeschäfte.